Schwerin : Kleine Feiern und großes Verkehrsaufkommen zum Schulstart

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 31. Juli 2020, 13:51 Uhr

svz+ Logo
 
 

884 Mädchen und Jungen werden am Sonnabend in Schwerin eingeschult – unter besonderen Bedingungen

Schon zum Schuljahresende gab es lange Gesichter: Die beliebten Abschlussfeiern, beispielsweise der Abiball, waren wegen der Corona-Pandemie verboten. Auch nach den Sommerferien gibt es weiterhin Einschränkungen. Zentrale Einschulungsfeiern sind auch in Schwerin nicht erlaubt. Es wird wohl ein besonderer Start für die 884 Abc-Schützen und ihre Familien...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite