Klein Trebbow : Graf Schulenburg macht Mut

von 20. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Hier hing einst der Mantel der Geschichte: Das Teehaus war Treffpunkt für Fritz-Dietlof von der Schulenburg und Claus Schenk Graf von Stauffenberg zur Vorbereitung des Attentats auf Adolf Hitler am 20.    Juli 1944. Der Verein Denkstätte knüpft daran an.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite