Halloween in Schwerin : Kinder freuen sich auf Grusel-Trubel

von 28. Oktober 2021, 18:10 Uhr

svz+ Logo
Freuen sich auf Halloween: Frieda, Ludwig und Gretha Reppenhagen und ihre Freunde Leon und Luis aus der Nachbarschaft.
Freuen sich auf Halloween: Frieda, Ludwig und Gretha Reppenhagen und ihre Freunde Leon und Luis aus der Nachbarschaft.

Die einen lieben Halloween, anderen ist der Rummel zu viel. Familie Reppenhagen aus Schwerin gehört zu den Fans des keltischen Brauchs. Pastor Volker Mischok dagegen sieht ihn eher kritisch.

Schwerin | „Süßes oder Saures.“ Mit diesem Schlachtruf ziehen Frieda, Ludwig und Gretha am Sonntag zusammen mit anderen kleinen Geistern, Monstern und Hexen durch ihre Nachbarschaft im Lankower Eigenheimgebiet, um Süßigkeiten einzuheimsen. In vielen Stadtteilen schmücken Schweriner ihr Haus schaurig-schön, organisieren Partys mit Grill, Feuerchen und monströsen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite