Fahrradaktion „Kidical Mass“ : Schwerin soll kinderfreundlich werden – fordern die jungen Radfahrer

von 16. September 2021, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Am Sonntag protestieren auch in Schwerin Kinder auf Fahrrädern zusammen mit ihren Eltern für sichere Fahrradwege in der Stadt.
Am Sonntag protestieren auch in Schwerin Kinder auf Fahrrädern zusammen mit ihren Eltern für sichere Fahrradwege in der Stadt.

Bei der Aktion „Kidical Mass“ fahren Kinder und ihre Eltern mit der Polizei durch die Landeshauptstadt und setzen sich für sichere Fahrradwege ein.

Schwerin | Sichere Schulwege auch auf dem Fahrrad, breite Radwege in der Stadt: Die „Kidical Mass“ unterscheidet sich in ihren Forderungen zwar kaum von der großen Variante der „Critical Mass“. Und doch ist es der Absender, der diese Botschaft besonders macht. Denn bei dieser Fahrradaktion werden die jungen Radfahrer laut. Eine Stunde mit dem Fahrrad durch Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite