Filmkunstfest MV : Geschichtliche Bedeutung für Film und Kino in Schwerin

von 12. August 2021, 14:04 Uhr

svz+ Logo
Kerstin Voigt, Vorsitzende des Vereins Freundeskreis Filmkunstfest MV, bei ihrem Vortrag.
Kerstin Voigt, Vorsitzende des Vereins Freundeskreis Filmkunstfest MV, bei ihrem Vortrag.

Am Mittwochabend stimmte Kerstin Voigt mit einem Vortrag auf das Filmkunstfest MV ein, das am 31. August offiziell eröffnet wird.

Schwerin | Mit einem Abend zur Schweriner sowie zur landesweiten Film- und Kinogeschichte stimmte Kerstin Voigt am Mittwochabend auf das Filmkunstfest MV ein, das am 31. August offiziell eröffnet wird. Die Vorsitzende des Vereins Freundeskreis Filmkunstfest MV hatte zu einem Vortrag rund um Film, Kino und Filmkunstfest ins Bertha-Klingberg-Haus im Mueßer Holz ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite