Schwerin : Kellerbrand in der Kopernikusstraße

von 07. Juli 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Einsatz in der Kopernikusstraße: Ein Zeitungsstapel wurde vermutlich absichtlich in Brand gesteckt.
Einsatz in der Kopernikusstraße: Ein Zeitungsstapel wurde vermutlich absichtlich in Brand gesteckt.

Unbekannte setzen Zeitungsstapel in Brand

Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung in der Kopernikusstraße 1. Dort wurde durch Unbekannte am Dienstag gegen 1.40 Uhr ein Zeitungsstapel im Keller in Brand gesetzt. Der Qualm stieg durch einen Lüftungsschacht bis in das Obergeschoss, dadurch wurde ein Rauchmelder ausgelöst. Ein Bewohner verständigte die Feuerwehr. Löschen musste ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite