Nach Corona-Fall in Arztpraxis in Schwerin : Entwarnung für mehr als 200 Patienten: Kein weiterer positiver Corona-Befund

von 12. Mai 2021, 09:23 Uhr

svz+ Logo
Keine neuen Infektionen in Arztpraxis festgestellt.
Keine neuen Infektionen in Arztpraxis festgestellt.

Die Quarantäne wird auch für die letzten der mehr als 200 Patienten einer Schweriner Arztpraxis offiziell aufgehoben.

Schwerin | Das Kapitel Massenquarantäne in Folge einer Infektion in einer Schweriner Arztpraxis ist geschlossen. Laut Stadtverwaltung wurde auch bei den zweiten Testungen der Kontaktpersonen der infizierten Krankenschwester kein positiver Befund entdeckt. Viele Kontaktpersonen Ende April war die Infektion in der Praxis im Ärztehaus West bekannt geworden. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite