Nach Suchaktion in Schwerin : Junger Mann wird am Zippendorfer Strand leblos geborgen

von 17. Juni 2021, 16:19 Uhr

svz+ Logo
Mit Decken mussten die Einsatzkräfte den leblosen Körper vor den Schaulustigen verbergen.
Mit Decken mussten die Einsatzkräfte den leblosen Körper vor den Schaulustigen verbergen.

Eine Stunde lang suchen die Rettungskräfte nach einem vermissten Ende-20-Jährigen.Schaulustige behindern den Einsatz.

Schwerin | Eigentlich sollte es für viele Schweriner nur ein schöner Tag am Strand werden. Doch plötzlich bricht Unruhe los, Rettungsschwimmer eilen ins Wasser, Feuerwehr und Polizei rücken an. Und während einige noch in der Sonne brutzeln, sucht die Feuerwehr im Wasser nach einem vermissten Ende-20-Jährigen. Etwa eine Stunde dauert die Suche, dann finden die Re...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite