Schwerin : Jedes vierte Kind von Armut bedroht

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 27. Oktober 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
23-95103812.JPG

Sozialbericht: Benachteiligte Gruppen konzentrieren sich in Plattenbau-Siedlungen

Mehr als jedes vierte Kind in der Landeshauptstadt lebt von Sozialleistungen, ist arm oder von Armut bedroht. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt der Sozialbericht, den Oberbürgermeister Rico Badenschier gestern vorgelegt hat. Auch viele ältere Schweriner müssen nach der Studie mit jedem Cent rechnen. So sind schon fast vier Prozent der über 65-Jäh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite