Jahrestag des „Stauffenberg-Attentats“ : Auch Schweriner Bürger wehrten sich gegen das NS-Regime

svz+ Logo
Jedes Jahr erinnern Stadtpolitiker wie Oberbürgermeister Rico Badenschier an Marianne Grunthal, die für ihren Ausruf „Gott sei Dank, dann gibt es Frieden!“ auf dem Bahnhofsvorplatz erhängt wurde – wenige Tage vor der Kapitulation.
Jedes Jahr erinnern Stadtpolitiker wie Oberbürgermeister Rico Badenschier an Marianne Grunthal, die für ihren Ausruf „Gott sei Dank, dann gibt es Frieden!“ auf dem Bahnhofsvorplatz erhängt wurde – wenige Tage vor der Kapitulation.

Die Geschichte des Widerstands in Mecklenburg ist keine Heldengeschichte, sondern zunächst eine Geschichte der partiellen Resistenz

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von
20. Juli 2019, 05:00 Uhr

Der 20. Juli 1944. Heute ist es 75 Jahre her, dass Claus Schenk Graf von Stauffenberg versuchte, Adolf Hitler mit einer Sprengladung im Führerhauptquartier Wolfsschanze zu töten. Das so genannte „Stauffen...

reD .20 iulJ 41.49 eHteu its es 57 haJer h,re ssda alCus necSkh rfaG nvo aufergbSetfn ,veesrctuh dfoAl teirHl tim eneri Snlngaupdreg im Fueüqptrehruihratar slszWconhafe zu t.eötn sDa so nageentn feaf-ntgbaSurt„ntte“tAe rwa atul eHniirktros rde deeubndesett rezstrmshvUcuu des imiänrtslihce dnsteiarWsde in edr iZte sed oinmaaNizisu.otsalsl dnU chau ni cenrwihS hwnrete cihs iremm wieerd Bgerür negge edi -ri.ttuaDkNS ei„D ecisceGhht des saeiWndtsrd ni cgkerebMnlu ist kinee e,eeHdihncletsghc oesrdnn znchuäst inee eehtcihGsc rde nteielplra eezsntRis – tof ni ecniree,Bh hecwle dsa eimgeR isevelehrigscew las nlecsnichhbeä “tzne,tcähise rcsihteb edi iHioeknrtisr yraK T. .hIinnac

So emusst shci edr eSrclsosh alPu nameinN ma 2.8 lprAi 1933 vro dme cwrrhSniee erSgoticrndhe vtte,rnaowenr ewli re wdenräh insee aeonednengrt snainsdentesStgo rgegbnüee Klgeoenl äguße,rte retlHi beha edi trbAriee nhis“esce.„sb sWa„ nnu retwie mktom, erewdn wri aj ,eeh“sn so edr evrsrtttrezoisesnBidabre dse ecSihnewrr lsEtkweeäz.ekitsitrr raDüf usmtse re wzie hneocW nis siäGnfgne nud rrvole zedmu nesie eitsllebAster.

Gneeg dei coutiGshkctihllselinpga nhwteer isch ebenis Tnoeohgle rde nhieuccahtgEevslnLeihrs- sredaiekchn,L eid ihsc mi nuiJ 9134 rvo ctrGhie ggene ned Vfuowrr rgineeeivdt sun,tmes ide cnitehltasa oeoasnhteiHrg rifnfngeega dnu edern uätirtoAt renuteabnrg zu he.abn resDie os enenatgn hS„eiwecnrr -stPs“oPareronsez rogest brionlgeerüa ürf feehAn.su

mI uaeFrbr 1993 trfa es edn whSreciern Vkira olpoeLd i,Wmerek red ovn neime earphEa usa Ctzvrii enutzidern ndu nnad etefvhrta uewr.d rE sßa ehmer atonMe mi näfGiengs udn kam 9541 ins stztnnrlioernoKegaa ahnc hc.aaDu einS eVgtrreoezts rfraerP D.r Bardenhr ceähdrSr leiß stei reteepmbS 9139 nejed nedbA ni dre Srrecnwhie afrPrhecrki ennei srRnkeozan rfü dne eidnFre b.eetn

rwZa gba se ni ewchniSr eknei teiber gedbus,etsWedgawnrni hcdo nekneli eppnrGu lnegga se mztdtr,eo tePaakl zu bkeeln, eFtllbärugt lhezruetlesn nud uz lveineetr redo oarsg Pälne für niene ttheasaiscrtS zu e.arrietneb iDe„ nsgrutseeznaVuo rüf einen veitkfenef rnidWtasde ggeen ads NegmRe-iS earnw ni dre dünn tidle,benees lintoedrilat ainsrvnevketo nrrriogeAag c-ngerehlwikcbuMerSn hlshc,cte“ so nriketrisHio arKy .T c.nhaiIn

lstie:eerneW Grfa nhrbelguucS mcaht uMt  

 

zur Startseite