Marina in Schwerin : Ist das Wassersportzentrum in Gefahr?

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 09. November 2020, 16:28 Uhr

svz+ Logo
Hochbetrieb am Ziegelsee: Die alten Baracken und Gebäude im Hintergrund sollen Platz machen für ein maritimes Dienstleistungszentrum.
Hochbetrieb am Ziegelsee: Die alten Baracken und Gebäude im Hintergrund sollen Platz machen für ein maritimes Dienstleistungszentrum.

Ein Baustart für das maritime Dienstleistungszentrum mit Bootstankstelle auf dem ehemaligen Straßenbauamtsgelände ist nicht in Sicht.

Brombeergestrüpp, alte abbruchreife Gebäude, dazwischen abgestellte Boote und Trailer – das Gelände des ehemaligen Straßenbauamtes in der Werderstraße am Ziegelsee erinnert an das Dornröschen-Märchen. Dabei sollte sich das schon vor mehreren Jahren änder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite