Schwerin : In den Dreesch wird ordentlich Geld gesteckt

von 13. September 2021, 13:51 Uhr

svz+ Logo
Andrang bei der Hausbesichtigung: Während ihrer jährlichen Rundfahrt besuchten die Vertreter der SWG dieses Mal auch die neuen Bungalows im Mueßer Holz.
Andrang bei der Hausbesichtigung: Während ihrer jährlichen Rundfahrt besuchten die Vertreter der SWG dieses Mal auch die neuen Bungalows im Mueßer Holz.

Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft investiert mehr als zehn Millionen Euro in zwei Neubauprojekte in den ehemaligen Plattenbaugebieten. In die Bungalows in der Bürgelstraße ziehen im Herbst schon die Mieter ein.

Schwerin | Nachmittagssonne für Terrasse und Garten – die gibt es wirklich satt in den neuen Bungalows in der Bürgelstraße. Ein wenig wirkt es noch so, als ducken sich die Kleinen im Schatten der großen Fünfgeschosser vis-a-vis. So ein Fünfgeschosser stand hier auch einmal, wurde Anfang des neuen Jahrtausends aber abgerissen, wie so viele Plattenbauten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite