Gastronomie im Schweriner Umland : Inhaber der Gaststätte „Zum Oberförster“ in Seehof mit neuen Ideen

von 05. August 2021, 18:08 Uhr

svz+ Logo
Die Inhaber vom Restaurant „Zum Oberförster“ in Seehof, Bastian Maukel (l.) und Ronny Woisin, haben viele Ideen für ihre Gastronomie, darunter auch der selbstgebaute Flambierer aus Holz.
Die Inhaber vom Restaurant „Zum Oberförster“ in Seehof, Bastian Maukel (l.) und Ronny Woisin, haben viele Ideen für ihre Gastronomie, darunter auch der selbstgebaute Flambierer aus Holz.

Bastian Maukel und Ronny Woisin setzen sich für gute Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produkte in der Gastronomie ein, verlieren aber nie die Wirtschaftlichkeit aus den Augen.

Seehof | Ein Banana-Förster steht auf der Bestellung. Banane, Vanille-Eis, Zimt und Butter sowie etwas Schnaps. Bastian Maukel rollt dafür mit einem Wagen über die Terrasse. Neugierig blicken sich die Gäste an den anderen Tischen um. „Das ist unser Flambierer, den haben wir selbst gebaut“, erzählt der Inhaber vom Restaurant „Zum Oberförster“ in Seehof. Damit b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite