Schweriner Nahverkehr : Keine Maskenmuffel zu finden

23-124177132_23-125305199_1599752852.JPG von 10. September 2020, 16:10 Uhr

svz+ Logo
Wie halten es die Schweriner mit dem Mundschutz in den öffentlichen Verkehrsmitteln? OB Rico Badenschier (r.), Nahverkehrschef Wilfried Eisenberg (m.) und der Leiter der Polizeiinspektion, Andreas Walus, schauten sich das persönlich an.
Wie halten es die Schweriner mit dem Mundschutz in den öffentlichen Verkehrsmitteln? OB Rico Badenschier (r.), Nahverkehrschef Wilfried Eisenberg (m.) und der Leiter der Polizeiinspektion, Andreas Walus, schauten sich das persönlich an.

Oberbürgermeister Rico Badenschier und Nahverkehrschef Wilfried Eisenberg begleiten Ordnungshüter bei Kontrollen.

9.33 Uhr. Langsam rollen zwei Waggons der Linie 1 am Marienplatz an. An der Haltestelle stehen die, die gleich in Richtung Kliniken fahren wollen. Oberbürgermeister Rico Badenschier gehört dazu. Normalerweise ist er mit dem Rad unterwegs, doch an diesem Morgen fährt auch er Straßenbahn. Gemeinsam mit Nahverkehrschef Wilfried Eisenberg und jeweils einem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite