Schwerin : Lange Warteschlangen vor den Baumärkten

von 26. Februar 2021, 16:52 Uhr

svz+ Logo
Mitarbeiterin Sandra Lederer bringt Reservierungen zur Kasse.
Mitarbeiterin Sandra Lederer bringt Reservierungen zur Kasse.

Bestellen und Abholen: Baumärkte in Schwerin sind überrascht über die gute Bilanz trotz Schließung.

Schwerin | Die Warteschlangen vor den Baumärkten wurden in den vergangenen Wochen immer länger. Zuletzt wurde die Nachfrage durch das Wetter noch einmal deutlich angeheizt. In Coronazeiten werkeln Schweriner scheinbar emsig in ihren Kellern, renovieren Wohnungen oder richten nun den Garten her. Trotz des Lockdowns sprechen die Marktleiter von Toom, Bauhaus und d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite