Kobande : Geflügel zum Fest beliebt

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 19. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Handel wartet schon sehnsüchtig auf die frischen Entenbraten aus Kobande. Besonders Mularden, eine Kreuzung aus Flugente und Pekingente, sind bei der Kundschaft sehr beliebt, weiß Nicole Höftmann, die Geschäftsführerin.
Der Handel wartet schon sehnsüchtig auf die frischen Entenbraten aus Kobande. Besonders Mularden, eine Kreuzung aus Flugente und Pekingente, sind bei der Kundschaft sehr beliebt, weiß Nicole Höftmann, die Geschäftsführerin.

In Kobande wurden 5000 Enten und 1000 Gänse geschlachtet

Die Hitzewelle im Sommer hat dem Federvieh auf der Entenfarm in Kobande nicht geschadet. Im Gegenteil: Wo vor kurzem noch Flugerpel und Mularden das Leben unter freiem Himmel genießen konnten, herrscht jetzt Ruhe. „Die Tiere sind sehr gut gewachsen. Sie hatten ein gutes Leben. Wir haben 5000 Enten und 1000 Gänse geschlachtet“, berichtet Nicole Höftmann...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite