SVZ-Adventskalender : Sagen über das Petermännchen

Gemeinsam mit dem Goderner Verlag 'Edition Digital', unter Führung von Gisela Pekrul, bietet die SVZ eine Adventsaktion an. So gibt es jeden Tag ein E-Book des Verlages geschenkt.
Gemeinsam mit dem Goderner Verlag "Edition Digital", unter Führung von Gisela Pekrul, bietet die SVZ eine Adventsaktion an. So gibt es jeden Tag ein E-Book des Verlages geschenkt.

SVZ und Verlag "Edition Digital" bieten bis Weihnachten täglich ein E-Book gratis.

von
04. Dezember 2020, 00:00 Uhr

Schwerin | Für die Adventszeit haben unsere Redaktion und der Goderner Verlag Edition digital einen speziellen Adventskalender gebastelt. SVZ-Leser können jeden Tag ein E-Book kostenlos herunterladen.

Heute gibt es Geschichten über den Schlossgeist

Am 4. Dezember geht es erneut regional zu. Das Schriftstellerpaar Erika und Jürgen Borchardt hat sich auf die Spuren des Schweriner Schlossgeistes begeben. Das Buch „Petermännchen, der geheimnisvolle Zwerg“ beschäftigt sich mit Nacherzählungen aus einer Reihe von Sagen und Anekdoten, die sich um den kleinen Mann ranken.

Ein Buch über das  Petermännchen ist heute im SVZ Adventskalender.
Gisela Pekrul
Ein Buch über das Petermännchen ist heute im SVZ Adventskalender.


Das Petermännchen ist ein geheimnisvoller Zwerg

Es ist jetzt schon ein paar Jahrhunderte her, da tauchte im Schweriner Schloss auf einmal ein kleiner Mann auf, den man vorher dort noch nie gesehen hatte und der einfach nicht zu fassen war. Dabei hätte es Gründe genug dazu gegeben. Denn Petermännchen, so der Name dieses geheimnisvollen Zwergs, verteilte mir nichts, dir nichts Ohrfeigen! Und verschwand. Das E-Book enthält elf der schönsten, wunderbar neu erzählten Sagen vom Schweriner Schlossgeist – für Kinder und Erwachsene.

Hier gibt es das Buch: https://edition-digital.de/Borchardt_Erika/Zwerg/


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen