Wassersport in der Landeshauptstadt : Mit dem Stand Up Paddle oder Tretboot nach Feierabend über Schwerins Seen

von 22. Juni 2021, 18:41 Uhr

svz+ Logo
Das Schweriner Schloss ist eine beliebte Kulisse zum Tretboot fahren.
Das Schweriner Schloss ist eine beliebte Kulisse zum Tretboot fahren.

Viele Seen zum Paddeln: Aber wo können die Schweriner Kajaks, Tretboote, Segel- und Motorboote ausleihen? Und wie lange?

Schwerin | Sommer in Schwerin – das schreit förmlich nach einem Ausflug auf dem Wasser. Aber die wenigsten besitzen eigene Ruderboote oder Stand-Up-Paddel-Boards. In Schwerin gibt es aber nahezu an jedem See einen Bootsverleih. Wo ihr was leihen könnt: Cosy Hausboote am Schweriner Schloss: Tretboote, Kajaks, SUPs, Elektroboote und Hausboote für bis zu sech...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite