Mehr Läufer seit der Pandemie : Hier gehen die Schweriner gern joggen

von 01. Juni 2021, 14:18 Uhr

svz+ Logo
Bereits vor der Pandemie entdeckte auch die Schweriner Redaktion den Laufsport für sich. Bei der SVZ-Aktion „Laufgruppe“ trainierten Sarah Langemeyer und Marco Dittmer (r.) 2019 mit Personal-Coach Andreas Kalbe (M.) für einen Halbmarathon.
Bereits vor der Pandemie entdeckte auch die Schweriner Redaktion den Laufsport für sich. Bei der SVZ-Aktion „Laufgruppe“ trainierten Sarah Langemeyer und Marco Dittmer (r.) 2019 mit Personal-Coach Andreas Kalbe (M.) für einen Halbmarathon.

Joggen ist neben Spazierengehen der Trendsport der Pandemie. Das sind die beliebtesten Laufstrecken in Schwerin.

Schwerin | Ob eine Runde um den Faulen See, Joggen am Ziegelinnensee oder entlang des Franzosenwegs bis zum Zippendorfer Strand: In der Pandemie haben die Schweriner ihre Leidenschaft fürs Laufen und neue Strecken für sich entdeckt. Diese Strecken sind beliebt „An Beliebtheit zugenommen hat die Runde um den Ziegelinnensee. Das ist für viele machbar“, weiß ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite