Tierpark in Schwerin : Helfer putzten den Zoo heraus – Nun lohnt sich ein Besuch umso mehr

von 28. November 2021, 15:58 Uhr

svz+ Logo
Alle Hände voll zu tun hatten die Helfer, um das Laub rund um die Teichanlage zusammenzufegen und auf den Anhänger eines Traktors zu schaufeln.
Alle Hände voll zu tun hatten die Helfer, um das Laub rund um die Teichanlage zusammenzufegen und auf den Anhänger eines Traktors zu schaufeln.

Mehr als 30 Freiwillige unterstützten am Sonnabend das öffentliche Großreinemachen. Trotz Corona ist der Tierpark weiterhin geöffnet. Die Außenbereiche sind sogar ohne Tests zugänglich.

Schwerin | Laub, Laub und nochmals Laub: Beim Herbstputz im Zoo hatten die mehr als 30 Freiwilligen am Sonnabend alle Hände voll zu tun. Vor allem rund um die Teichanlage waren jede Menge Blätter von den Bäumen und Sträuchern heruntergefallen. Sie wurden zusammengefegt und in große Behälter oder gleich auf den Anhängers eines Traktors geschaufelt. „Wir kompostie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite