Protestaktion in Schwerin : Helios-Mitarbeiter machen Tarif-Druck

von 22. Februar 2021, 13:59 Uhr

svz+ Logo
Coronabedingt protestieren die Gewerkschafter mit einer kleinen Gruppe, haben im Hintergrund aber Unterschriftenlisten aufgehängt.
Coronabedingt protestieren die Gewerkschafter mit einer kleinen Gruppe, haben im Hintergrund aber Unterschriftenlisten aufgehängt.

Mit einer Protestaktion vor den Schweriner Helios-Kliniken machen Gewerkschafter Druck auf die Tarifverhandlungen.

Schwerin | Mit einer Protestaktion vor dem Haupteingang der Schweriner Helios-Kliniken haben Gewerkschafter am Montag Druck auf die laufenden Tarifverhandlungen ausgeübt. „Coronabedingt haben wir uns nur in einer kleinen Gruppe versammelt, aber wir bringen 775 Unterschriften von Kollegen mit“, sagt Gewerkschafter Roland Schwarz. Die Listen wurden an Wäscheleinen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite