Helios-Kliniken Schwerin : Mehr Betten fürs Herzzentrum

von 25. März 2021, 09:49 Uhr

svz+ Logo
Kooperation des Herzzentrums wird ausgebaut: Prof. Alexander Staudt, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie in Schwerin, und Prof. Pascal Dohmen, Klinikdirektor der Herzchirurgie der Universitätsmedizin Rostock,  arbeiten auch nach 2023 zusammen.
Kooperation des Herzzentrums wird ausgebaut: Prof. Alexander Staudt, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie in Schwerin, und Prof. Pascal Dohmen, Klinikdirektor der Herzchirurgie der Universitätsmedizin Rostock, arbeiten auch nach 2023 zusammen.

Das Herzzentrum der Helios-Kliniken kann dank Kooperation mit der Rostocker Herzchirurgie mehr Patienten behandeln.

Schwerin | Positiver Bescheid aus dem Gesundheitsministerium für die Helios-Kliniken: Dank der erfolgreichen Kooperation mit der Herzchirurgie der Universitätsmedizin Rostock kann das Herzzentrum Nord-Ost nun mehr Betten anbieten. Kapazität um 50 Prozent erhöht „Uns standen bisher sechs Betten für das Herzzentrum zur Verfügung. Der Bedarf für qualitativ ho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite