Notaufnahme Helios-Kliniken Schwerin : Die Farbe entscheidet, wann Patienten behandelt werden

von 28. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
An der Farbe der Armbänder ist abzulesen, welcher Patient wann an der Reihe ist.
An der Farbe der Armbänder ist abzulesen, welcher Patient wann an der Reihe ist.

System mit farbigen Armbändern steuert bei den Helios-Kliniken in Schwerin den Behandlungsablauf

In einer Notaufnahme ist es für Patienten und Angehörige teils schwer nachzuvollziehen, in welcher Reihenfolge Patienten drankommen. Die Einteilung erfolgt in den Helios-Kliniken Schwerin nach dem sogenannten Manchester-Triagesystem (MTS). Das soll nun verständlicher angezeigt werden. Wer keiner sofortigen Behandlung bedarf, kommt ins Wartezimmer Wer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite