Gruselfaktor : H.R. Berg – der Horror-Buch-Autor aus Wismar und Schwerin

von 02. Dezember 2021, 16:49 Uhr

svz+ Logo
Das Debüt L’Hôtel des Mites erschien am 19. November im Legionarion Verlag.
Das Debüt L’Hôtel des Mites erschien am 19. November im Legionarion Verlag.

Nichts für schwache Nerven: mit „L’Hôtel des Mites“ dockt Hannes Sonnenberg, alias H.R. Berg, an den Trend zur Nostalgie im Gruselgenre an. Und erzählt von der Furcht vor dem Fremden.

Schwerin | Warum Horrorgeschichten lesen? Ist die Welt nicht schon schrecklich genug? Für Kenner ist das eine laienhafte Frage. Wie bei Krimis geht es auch in der Horrorliteratur um Urängste des Menschen, mit denen, mehr oder weniger gekonnt, gespielt wird. „Nachdem ich einige nicht so gute Horror-Bücher gelesen habe, kam in mir immer mehr der Wunsch nach einem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite