Diesen Artikel anhören : Grüne Höfe statt Platte am Berliner Platz

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 30. Juni 2020, 13:20 Uhr

svz+ Logo
Geplant sind südöstlich vom Berliner Platz Gemeinschaftsgärten und viele Freiflächen.
Geplant sind südöstlich vom Berliner Platz Gemeinschaftsgärten und viele Freiflächen.

Bauprojekt der WGS in Neu Zippendorf soll mehr als 100 Millionen Euro kosten

Grüne Höfe in Zippendorf statt Platte  Grün, lichtdurchflutet und vor allem offener soll sie werden – die neue Mitte in Neu Zippendorf. Die Wohnungsgesellschaft Schwerin – WGS – plant zwischen Berliner Platz und Plater Straße ein neues Wohnviertel. Auf einer Fläche von etwa 70 000 Quadratmetern soll binnen neun Jahren ein Quartier aus Einfamilien- und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite