Neues Produkt von „GreenLife“ : Gin aus Schweriner Regenwasser

von 10. August 2021, 17:21 Uhr

svz+ Logo
Präsentieren den Skywater-Gin: Christina Müller vom 'GreenLife'-Marketing und Susanne Meletzki vom Unverpackt-Laden (r.)
Präsentieren den Skywater-Gin: Christina Müller vom "GreenLife"-Marketing und Susanne Meletzki vom Unverpackt-Laden (r.)

„GreenLife“ aus Sacktannen hat als Experte für dezentrales Wassermanagement nun auch ein hochprozentiges Produkt im Sortiment. Erhältlich ist das auch im Unverpackt-Laden in Schwerin.

Schwerin | Gin aus Schweriner Regenwasser, hergestellt in der Rostocker Destille „Männerhobby“ – das ist das neueste und etwas andere Produkt aus dem Hause „GreenLife“ in Sacktannen. Die Idee für Skywater, so der Name des Gins, entstand auf einer Gala für Immobilienkonzerne in Warschau, auf der „GreenLife“ mit einem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde. Als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite