Grambow : Grambower suchen historische Wege für ihr neues Hobby

von 08. April 2021, 14:30 Uhr

svz+ Logo
Auf den alten Luftbildern sind die Wege noch deutlich zu erkennen.
Auf den alten Luftbildern sind die Wege noch deutlich zu erkennen.

Einwohner haben in der Coronazeit eine neue Beschäftigung gefunden: Spazierengehen. Nun müssen Wege dafür geschaffen werden.

Schwerin | Grambower wollen wieder auf alten Pfaden wandern. Für ein neues Wanderwegenetz will die Gemeinde nun historische Aufnahmen auswerten und dabei alte Pfade, Wege oder Straßen auffinden. „Danach wollen wir schauen, ob und wie manche der Wege wieder nutzbar gemacht werden können“, sagt Sven Baltrusch, Bürgermeister der Gemeinde. Erste Wege könnte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite