Gourmet-Garten Schwerin : Köche tischen im Schlossgarten auf

Kochen mit den Profis: Zu den Höhepunkten des Gourmet-Gartens gehört das SVZ-Kochquartett, bei dem Leser mit Spitzenköchen gemeinsam auf der Bühne Gerichte zubereiten.
Kochen mit den Profis: Zu den Höhepunkten des Gourmet-Gartens gehört das SVZ-Kochquartett, bei dem Leser mit Spitzenköchen gemeinsam auf der Bühne Gerichte zubereiten.

Genuss im Grünen: Freunde kulinarischer Spezialitäten kommen am nächsten Wochenende im Gourmet-Garten auf ihre Kosten

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
07. Juli 2019, 05:00 Uhr

Das Buga-Gefühl lebt: Der barocke Schlossgarten wird sich rund um den Pavillon am Wochenende vom 12. bis 14. Juli in ein großes Freiluft-Restaurant verwandeln. Der Feinschmecker und Unterhalter Norbert Bosse lädt gemeinsam mit 14 Köchen, Gastronomen, Lebensmittel-Manufakturen und Winzern zum 9. Schweriner Gourmet-Garten ein.

Erstmals Sushi im Programm

„Das kulinarische Angebot ist wie gewohnt vielfältig und doch immer wieder überraschend“, kündigt Bosse an. So werde es erstmals beim Gourmet-Garten Sushi geben. Fischliebhaber können sich zudem durch geräucherte Lachspralinen, Fischgerichte und Matjes-Tatar probieren. „Wer lieber auf ein gutes Stück Fleisch setzt, wird sich auf amerikanische Sandwiches mit US-Beef oder Pastrami freuen oder auf Bio-Burger, herzhafte Steaks und Wild-Spezialitäten aller Art“, sagt Cheforganisator Bosse. Auf der Gourmet-Garten-Karte stehen zudem italienische Antipasti, Bruschetta und Rohmilchkäse sowie Pfifferlinge und Flammkuchen. Hinzu kommen süße Leckereien, Kuchen, Kaffeespezialitäten, Weine und Sekte.

Neue Partner des Gourmet-Gartens

„Neben langjährigen Partnern wie der Herzoglichen Dampfwäscherei, dem Restaurant Ars Vivendi oder dem Hotel Arte bereichern neue Anbieter wie die Schweriner Gourmet-Fabrik, die Rösterei Rostock oder der Gutshof Kraatz mit ihren Produkten das Fest des Kultur- und Gartensommers“, verspricht Bosse. Für geschmackliche Überraschungen dürften „Otto von Schrot und Korn“ und die Fürst-Metternich-Lounge sorgen. Lübzer Biere, Schwechower Brände, Güstrower Schlossquell-Wasser, Kraatzer Säfte und Fränkische Weine runden die kulinarische Angebotspalette ab.

Promis kochen für Besucher

Zu den Reizen des Gourmet-Gartens gehört das Programm. Entertainer Norbert Bosse sorgt für gute und fachkundige Unterhaltung. Es gibt Live-Musik mit dem Duo Hanshagen und Mark Rose und Christian Florie. Zur Eröffnung werden Oberbürgermeister Rico Badenschier und Finanzminister Reinhard Meyer erwartet. Am Sonnabend backt Landwirtschaftsminister Till Backhaus Waffeln. Promis stehen auch beim SVZ-Koch-Quartett am Sonntag mit Küchenchef Sascha Gusen vom Restaurant „Pescado“ aus Graal-Müritz auf der Gartenbühne.

Geöffnet ist Freitag von 18 bis 24 Uhr, Sonnabend von 11 bis 24 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Eintritt ist frei.

Programmtipps

Freitag

  • 16.15 Uhr VIP-Empfang
  • 18 Uhr Eröffnung
  • 19 Uhr Live-Musik

Sonnabend

  • 12 Uhr Musik zur Mittagszeit
  • 15 Uhr Backen mit Promis
  • 18 Uhr Kraftbier-Verkostung
  • 19 Uhr Live-Musik

Sonntag

  • 11 Uhr Live-Musik
  • 13 Uhr SVZ-Kochquartett
  • 16 Uhr Fontane-Glücksspiel
     
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen