Kunst im Schweriner Umland : Gelungener Kultur-Start in der Pinnower Kirche

von 04. Juli 2021, 13:57 Uhr

svz+ Logo
Waren überrascht von den zahlreichen Gästen: Die Künstler des Goderner Kreises bei ihrer 30. Ausstellung.
Waren überrascht von den zahlreichen Gästen: Die Künstler des Goderner Kreises bei ihrer 30. Ausstellung.

Der Kultur-Hunger ist groß: Mehr als 100 Besucher staunen über Werke der Goderner Künstler-Gruppe. Die Schau läuft noch bis August im Gotteshaus.

Pinnow | Sommer, Sonne und reichlich Kultur: Ein verlockendes Angebot nach der langen Zeit der auferlegten Abstinenz. Der Kulturhunger der Mecklenburger ist groß. Davon zeugten einmal mehr auch die langen Schlangen vor der Pinnower Kirche. Der Goderner Kreis hatte zur Vernissage in das Gotteshaus eingeladen und weit mehr als 100 Interessierte folgten der Einla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite