Studie zeichnet düsteres Bild : Gibt es genug Zahnärzte in Schwerin?

von 12. August 2021, 17:26 Uhr

svz+ Logo
In Schwerin gibt es aktuell mit 80 Zahnärzten eine gute Versorgung. In den Landkreisen sieht es anders aus. Diese kämpfen mit Nachwuchsproblemen.
In Schwerin gibt es aktuell mit 80 Zahnärzten eine gute Versorgung. In den Landkreisen sieht es anders aus. Diese kämpfen mit Nachwuchsproblemen.

Wenn es um Zahnärzte geht, soll Schwerin laut einer Studie im Bundesvergleich Schlusslicht sein. Die Zahnärzte sehen das ganz anders – sagen aber auch, wo es wehtut.

Schwerin | Egal ob Augen, Nase oder Sprunggelenk, wer sich in Schwerin um einen Termin bei einem Facharzt bemüht, braucht viel Geduld. Viele Ärzte sind auf Monate ausgebucht. Nun schlägt die Studie einer französischen Firma auch bei den Zahnärzten Alarm. „Am schlechtesten mit Zahnärzten versorgt ist Mecklenburg-Vorpommern und die Hauptstadt Schwerin“, heißt es i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite