Geschichten über die Ex-Frauenklinik Schwerin : Hebamme erzählt von einmaligen Drillingen

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 26. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Drei Kinder im Arm: Ilse Ludwigs zeigt die Drillinge, die im Sommer 1960 in der Frauenklinik in der Bornhövedstraße geboren wurden.
Drei Kinder im Arm: Ilse Ludwigs zeigt die Drillinge, die im Sommer 1960 in der Frauenklinik in der Bornhövedstraße geboren wurden.

Ilse Ludwigs kann sich noch gut an ihr schönstes Erlebnis als Hebamme in der ehemaligen Frauenklinik erinnern

An ihr schönstes Erlebnis als Hebamme in der ehemaligen Frauenklinik in der Bornhövedstraße kann sich Ilse Ludwigs so genau erinnern, als ob es gestern gewesen wäre. Dabei liegt das Ereignis bereits 59 Jahre zurück. „Zu mir kam damals eine Frau aus dem Schweriner Umland, die schon mehrere Kinder hatte und wieder Nachwuchs erwartete“, erzählt Ludwigs. S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite