Olympiasieger Gerd Wessig vom SC Traktor Schwerin : Mit einem Satz in die Sportgeschichte

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 01. August 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Mit 2,36 Meter wurde Gerd Wessig 1980 Hochsprung-Olympiasieger
Mit 2,36 Meter wurde Gerd Wessig 1980 Hochsprung-Olympiasieger

Heute vor 40 Jahren holte der bis dato unbekannte Gerd Wessig vom SC Traktor Schwerin in Moskau mit 2,36 m Olympia-Gold im Hochsprung – völlig überraschend, aber bis jetzt als einziger seiner Disziplin mit Olympiasieg und Weltrekord auf einmal

Als am Abend des 1. August 1980 der Athleten-Bus vom Moskauer Leninstadion ins olympische Dorf fuhr, saß darin ein gerade 21-Jähriger im blauen DDR-Trainingsanzug. Tags zuvor noch ein unbekannter Zweimeter-Schlaks, hatte Gerd Wessig vom SC Traktor Schwerin gerade Olympia-Gold im Hochsprung gewonnen. Mit Weltrekord – 2,36 m.   Dass er eine Sensation vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite