Digitalisierung in Dümmer : Gemeindevertreter werden mit Tablets ausgestattet

von 27. August 2021, 12:31 Uhr

svz+ Logo
Durch die Anschaffung von elf neuen Tablets sollen künftig die Gemeindevertretersitzungen in Dümmer vereinfacht werden.
Durch die Anschaffung von elf neuen Tablets sollen künftig die Gemeindevertretersitzungen in Dümmer vereinfacht werden.

Elf neue digitale Geräte wurden bestellt und sollen nun den Sitzungsdienst vereinfachen.

Dümmer | Auf den Gemeindevertretersitzungen in Dümmer wird ab sofort jede Menge Papier eingespart. So soll es zumindest in Zukunft laufen. Denn jeder Vertreter wurde nun mit einem Tablet ausgestattet. „Das ist auf jeden Fall eine tolle Sache“, so Bürgermeisterin Anke Gräber. Insgesamt elf digitale Geräte wurden für die Gemeinde bestellt und an jeden Vertreter ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite