Investitionen in Sukow : Gemeinde baut neue Sporthalle und Feuerwehrhaus

von 10. Mai 2021, 15:47 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Gelände des Sukower Sportvereins sollen Sporthalle und Feuerwehrhaus entstehen. SPD-Bundestagsabgeordneter Frank Junge (r.) und Bürgermeister Horst-Dieter Keding besichtigen das geplante Bauareal.
Auf dem Gelände des Sukower Sportvereins sollen Sporthalle und Feuerwehrhaus entstehen. SPD-Bundestagsabgeordneter Frank Junge (r.) und Bürgermeister Horst-Dieter Keding besichtigen das geplante Bauareal.

Insgesamt plant Sukow etwa fünf Millionen Euro für beide Gebäude. Ein Großteil wird über Fördermittel finanziert.

Sukow | Die Freude in Sukow ist groß. Denn die Summe der Fördermittel ist riesig. Knapp 1,7 Millionen Euro erhält die Gemeinde vom Bund für den Neubau einer Sporthalle. „Die Nachfrage nach Sport- und Freizeitangeboten ist enorm gestiegen. Da sehe ich uns als Gemeinde in der Pflicht, diesen Bedarf decken zu können“, sagt Horst-Dieter Keding. Doch noch muss sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite