Schwerin : Gedankenreise mit Lyrik und Prosa

von 08. Januar 2021, 18:14 Uhr

svz+ Logo
Der Projektor des Worttagebaus Nummer 5 stahlt Geschichten, Gedichte und Bilder aus.
Der Projektor des Worttagebaus Nummer 5 stahlt Geschichten, Gedichte und Bilder aus.

Schweriner Hobby-Autoren und Maler füllen fünftes Heft der Reihe Worttagebau mit Lyrik, Prosa und Kunst.

Schwerin | Es gibt noch mehr als Corona. Zum Beispiel eine Gedankenreise mit Lyrik und Prosa. Das fünfte Heft der Reihe „Worttagebau“ regt zum Besinnen und Spüren an, verspricht Marie-Luisa Lembcke von der Agentur Maxpress, die das kleine Büchlein federführend zusammengestellt hat. Dieser Worttagebau lade ein zu einer Gedankenreise, ins Erdenreich, vorbei an Astg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite