Ehrenamt in Schwerin : Fruchtalarm auf der Kinderkrebsstation

von 08. Juni 2021, 16:06 Uhr

svz+ Logo
Das Fruchtie-Team Marion, Kim, Jörn und Patrick (v.l.) bringt mit der Kindercocktailbar Abwechslung auf die Kinderkrebsstation.
Das Fruchtie-Team Marion, Kim, Jörn und Patrick (v.l.) bringt mit der Kindercocktailbar Abwechslung auf die Kinderkrebsstation.

Ehrenamtler besuchen jede Woche kranke Kinder auf Station und mixen mit ihnen Getränke

Schwerin | Fruchtalarm! Dieses Kommando ertönt jetzt auf der Kinderkrebsstation der Schweriner Helios-Kliniken jede Woche. Dann gibt es frisch gemixte Säfte genau nach den Vorstellungen und Vorlieben der Kinder. Das Beste daran: Die kleinen Patienten können selbst Hand anlegen und mitmachen, sie können aber auch den „Fruchties“, den freiwilligen Helfern, sagen, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite