Friseurin aus Seehof : Vorne kurz, hinten lang – Vokuhila ist zurück

von 25. März 2021, 16:11 Uhr

svz+ Logo
Endlich kann Tina Drephal in Seehof wieder zu Kamm und Schere greifen. Die großen Frisur-Unfälle blieben bei ihren Kunden während der coronabedingten Schließung jedoch aus.
Endlich kann Tina Drephal in Seehof wieder zu Kamm und Schere greifen. Die großen Frisur-Unfälle blieben bei ihren Kunden während der coronabedingten Schließung jedoch aus.

Der erste Ansturm nach der Wiedereröffnung der Friseure ist vorbei, die großen Pannen blieben bei Tina Drephal in Seehof aus

Seehof | Die Trendfrisur aus den 1980er-Jahren ist zurück: der Vokuhila. Zumindest kurzzeitig. „Viele Männer haben sich während der coronabedingten Schließung der Friseure zwar die Ohren frei geschnitten, doch im Nacken sind die Haare weitergewachsen“, erzählt Tina Drephal. Sie leitet seit 2012 den Salon Style Fee in Seehof. Und hat nach der Wiedereröffnung am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite