Fridericianum wird Hochschule : Medizin-Studenten ziehen im Oktober nach Schwerin

von 21. Juni 2021, 17:28 Uhr

svz+ Logo
Freut sich auf den Einzug ins alte Fridericianum am Pfaffenteich: Ilona Renken-Olthoff, Inhaberin der Medical School Hamburg.
Freut sich auf den Einzug ins alte Fridericianum am Pfaffenteich: Ilona Renken-Olthoff, Inhaberin der Medical School Hamburg.

Die Renovierung der Seminarräume und Hörsäle hat begonnen.

Schwerin | Frisch gestrichene Wände, neue Tische und Stühle – die Medical School Hamburg bereitet ihren Einzug ins alte Fridericianum am Pfaffenteich intensiv vor. „Wenn im Herbst die ersten 150 Studenten hier in Schwerin mit ihren Seminaren beginnen und die Professoren Vorlesungen halten, soll schließlich alles schick, einladend und funktional sein“, sagt Ilona...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite