Grambow : Freiwillige Feuerwehr ist endlich wieder eigenständig

von 22. November 2020, 12:45 Uhr

svz+ Logo
Die neue Führung will die Freiwillige Feuerwehr Grambow wieder zu alter Stärke führen. Wehrführer Arne Weiberg und sein Stellvertreter Frank Giese hoffen dabei auch auf die Unterstützung der Gemeinde von Bürgermeister Sven Baltrusch (v.l.).
Die neue Führung will die Freiwillige Feuerwehr Grambow wieder zu alter Stärke führen. Wehrführer Arne Weiberg und sein Stellvertreter Frank Giese hoffen dabei auch auf die Unterstützung der Gemeinde von Bürgermeister Sven Baltrusch (v.l.).

Die Freiwillige Feuerwehr Grambow kann nach anderthalb Jahren wieder den Brandschutz in der Gemeinde übernehmen

Grambow | Es ist geschafft. "Wir wollten Ende dieses Jahres eine einsatzfähige Feuerwehr haben", sagt der Grambower Bürgermeister Sven Baltrusch und blickt zufrieden im Gerätehaus auf die Wehrführung. Das Ziel ist erreicht. Vor wenigen Tagen wurde die Selbstständigkeit der Wehr bei der Leitstelle in Schwerin angemeldet. Die anderthalb Jahre als Ortsgruppe der F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite