Schwerin : Fischfang im Antlitz des Schlosses

von 04. August 2020, 10:43 Uhr

svz+ Logo
Von Aal bis Zander ist alles dabei: Fischer auf dem Burgsee machen mal mehr mal weniger Fang.
Von Aal bis Zander ist alles dabei: Fischer auf dem Burgsee machen mal mehr mal weniger Fang.

Reusen im Burgsee werden wöchentlich überprüft

„Von Aal bis Zander ist alles dabei, in unseren Reusen im Burgsee“, sagt Schweriner Seenfischer Jürgen Tessmann. Wöchentlich überprüfen Mitarbeiter die 30 Reusen auf dem Wasser. Abhängig von Wind und Jahreszeit findet sich so eine mal mehr, mal weniger reiche Ausbeute in den Netzen der Seemänner – alles mit Petrus Segen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite