Schwerin : Firmenchefs am Rande der Verzweiflung

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 21. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Jetzt muss auch das Team draußen bleiben: Das Lokal „Zur guten Quelle“ von Matthias Theiner hat bereits geschlossen.
Jetzt muss auch das Team draußen bleiben: Das Lokal „Zur guten Quelle“ von Matthias Theiner hat bereits geschlossen.

Gastronomen sehen schwarz, pfiffige Ideen sollen helfen.

Die Situation ist dramatisch, den Gewerbetreibenden in Schwerin steht das Wasser bis zum Hals. Janek Görke, Inhaber der Eis-Manufaktur in Mueß, schildert das am eigenen Beispiel: „Seit drei Wochen habe ich einen Umsatzrückgang von 80 Prozent. Eine Anfrage für Soforthilfe bei der Hausbank wurde weitergeleitet, um einen Dispokredit zu bekommen, wurden 60...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite