Schwerin : Filmdreh in der Altstadt: Zahlreiche Einsatzkräfte auf Marienplatz

Jens Wolf.JPG

Feuerwehr und Notarzt sind vor dem Schlosspark-Center glücklicherweise nicht wirklich im Einsatz.

von
13. Juni 2019, 12:56 Uhr

Da dürfte so mancher nicht schlecht gestaunt haben. Mehrere Einsatzkräfte haben sich auf dem Marienplatz versammelt und sind unter Blaulicht im Einsatz. Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine groß angelegte Rettungsaktion, sondern um einen Filmdreh.

Vor dem Schlosspark-Center wird heute ein Imagefilm zum Thema "Erste Hilfe" gedreht. Die Center-Managerin Corinna Lorenz erklärte auf Nachfrage, dass es sich um eine lange geplante Aktion handelt. Daher wurde auch kein Alarm ausgelöst. Feuerwehr und Notarzt waren lediglich für die Kamera im Einsatz.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen