Großeinsatz in Barnin : Vermeintliches Unglück entpuppt sich als Angeltour

von 26. Juli 2021, 17:21 Uhr

svz+ Logo
Per Boot suchen die Einsatzkräfte den Barniner See nach dem Paddelboot und Personen ab.
Per Boot suchen die Einsatzkräfte den Barniner See nach dem Paddelboot und Personen ab.

Anruferin meldet bei Gewitter verschwundenes Paddelboot auf dem Barniner See. Feuerwehr und Wasserschutzpolizei suchen mit Schlauchboot und Drohne. Zwei Angler gaben später Entwarnung.

Barnin | Einsatzwagen von Polizei, Rettungssanitätern und Feuerwehren stehen dicht an dicht im Uferbereich des Barniner Sees. Die Stimmung ist angespannt. Denn während des Gewitters, das über den See zog, hatte eine Frau am Montagnachmittag ein rotes Paddelboot auf dem See entdeckt. Die Anruferin aus Kobande hatte das Unwetter beobachtet und dabei einen Blick ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite