Feuer in Schwerin : Alte Dame von Mama gerettet

svz+ Logo
Aufregung in der Leonhard-Frank-Straße: eine ältere Dame wurde gerettet.

Aufregung in der Leonhard-Frank-Straße: eine ältere Dame wurde gerettet.

Ein Topflappen auf dem Herd löst einen Brand aus. Die betagte Mutter der Mieterin ist zufällig in der Nähe - zum Glück.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
14. Juni 2019, 13:46 Uhr

Dass Mama ihr Töchterchen schon in vielen Lebenslagen gerettet hat, leuchtet ein. Diese Rettung jedoch ist eher kurios und hat wohl tatsächlich das Leben gerettet. Das Töchterchen ist eine ...

sasD aMam rhi rTecncehöth ohncs ni enelvi bsnLlngeeea teertegt at,h thletcue .nie seDie nuRetgt hoedjc tsi eher oiukrs udn tha whlo äticlchtahs ads nLbee etetretg. aDs rehtecTönhc sti eien lräete eaDm. ndU die hl,sifec äwherdn sie in rde hcüeK rhi netsagetsiM fua dme Hedr h,etat enrueesglih mi zWrmhmein.o Afu dem erdH tünntzeede isch reeldiw ien pTpef.onlpa „reD Lpeanp bnantre rithhoelcl lsa riw e,eta“irfnn tags ieztiEaertlsn nsnHea Glw.lldai leAl edumchrlRea erd nuoghWn nslöet uas dnu cthkseeir.n ocDh die ereält Dame licf.seh

suA nde tFneesrn erd uWngonh rngad muaQl nud rbchNaan tnathe ied reruhFewe arte.rlaim lAs dei r,tnefai mak es uz mde cclenlgkhiü Zfl,alu ssad die ltuechid eregtbeta aaMm dse eprOsf agedre hnac dme tnheecr esenh elltwo nud ned lseitwelüsshcZ uzr noWhgun abide .ettha So kontenn die nsrEzfktaätie hneo ied rTü gamweslat öfennf zu nüm,ses hlnlces i.neteentr W„ri abehn ied ameD keegcwt dnu dnan in dne stngetwuaengR grahb.tce Es bdanets rde rneidndeg rVcedhat eenir vRhf“cntu,ugierga gsta Hneasn adiwGll.l umZ ükGcl ise abre ithnsc srmhsemlcei t.epissra

Dre eppLan raw lnlhces cölsghet ndu der sguLcözh erd ruheeweFr neotnk uas rde na-Fnkdeehrrßr-taaLSo hcsnlel eirdew afbr.ahne msak

zur Startseite