Verdacht der Veruntreuung in Schwerin : Fast alle Straftaten im Fall Jähnig verjährt

von 03. September 2020, 14:15 Uhr

svz+ Logo
Die Neumühler Schule am Treppenberg: Hier hatte Jähnig 20 Jahre lang als Vorsitzender des Fördervereins gearbeitet.
Die Neumühler Schule am Treppenberg: Hier hatte Jähnig 20 Jahre lang als Vorsitzender des Fördervereins gearbeitet.

Nach 20 Jahren Untreue in Neumühler Vereinen wird der ehemalige Vorsitzende statt für 900 000 Euro nur für 100 000 Euro belangt

Was für eine unglaubliche Nachricht: Der ehemalige Vorsitzende des Neumühler Schulträgervereins und Ex-Präsident des Sportvereins, Claus Jürgen Jähnig, muss sich für einen Großteil seiner Taten strafrechtlich nicht mehr verantworten. „Wir können nur den Tatzeitraum zwischen 2014 bis 2019 bewerten. Alles andere ist strafrechtlich verjährt“, sagt der Spr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite