Radverkehr in Schwerin : Schutzstreifen in der Lübecker Straße fertig

von 27. Oktober 2021, 14:37 Uhr

svz+ Logo
Letzte Arbeiten am Radschutz-Streifen in der Lübecker Straße. Am Mittwoch ist er freigegeben worden.
Letzte Arbeiten am Radschutz-Streifen in der Lübecker Straße. Am Mittwoch ist er freigegeben worden.

Nach letzten Arbeiten am Mittwoch können Radfahrer den Weg vom Obotritenring bis zum Fliederberg durchgängig nutzen.

Schwerin | Freie Fahrt für Radfahrer in der Lübecker Straße: Der Schutzstreifen kann nach letzten Arbeiten am Mittwoch nun durchgängig zwischen Obotritenring und Fliederberg genutzt werden. Der zweite Abschnitt zwischen Robert-Beltz-Straße und Gosewinkler Weg ist damit nach drei Tagen Bauarbeiten freigegeben, bestätigt Radverkehrsplaner Mirco Goldammer. Di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite