Landesstraße 092 bei Fahrbinde : Fahrradfahrer kommt bei Unfall ums Leben

von 20. Januar 2021, 16:16 Uhr

svz+ Logo
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Foto: Carsten Rehder/dpa
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Foto: Carsten Rehder/dpa

Vollsperrung aufgehoben: Zwischen Fahrbinde und Friedrichsmoor kam es zu einem tödlichen Unfall mit einer schweren Maschine.

Fahrbinde | Bei einem Verkehrsunfall an der Landesstraße zwischen Friedrichsmoor und Fahrbinde ist am Mittwochnachmittag ein Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Der Fahrradfahrer wurde laut Polizei von einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine erfasst und verstarb wenig später an der Unfallstelle. Bei der Maschine handelt es sich um einen sogenannten Harvester. Dies...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite