Drogenfahrer überführt : Fährtenhund beendet Verfolgungsjagd in Schwerin

von 28. Februar 2020, 10:55 Uhr

svz+ Logo
23-84963745.JPG

28-Jähriger flüchtet erst mit dem Auto vor der Polizei und versteckt sich dann im alten Strandhotel

Was für eine Verfolgungsjagd: In Schwerin ist in der Nacht zu Freitag ein 28 Jahre alter Parchimer von der Polizei verfolgt worden, weil er sich einer Verkehrskontrolle entziehen wollte. Auf der Crivitzer Chaussee gab er Gas und ignorierte das Blaulicht der Beamten. Mit mehr als 100 Stundenkilometern raste er durch die Stadt, ehe er auf dem Parkplatz a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite