Schwerin : Für Erfindung reicht Idee allein oftmals nicht aus

von 05. Januar 2021, 10:59 Uhr

svz+ Logo
Hat eine Beinjacke für Rollstuhlfahrer erfunden: Bettina Schwarz sucht noch ein Unternehmen, das ihre Erfindung vermarktet
Hat eine Beinjacke für Rollstuhlfahrer erfunden: Bettina Schwarz sucht noch ein Unternehmen, das ihre Erfindung vermarktet

Bis die Erfindung im Ladenregal steht, ist es ein weiter Weg mit vielen Fallstricken. Beratung und Beistand gibt es hier

Schwerin | Erfinderland Schwerin: In der und um die Landeshauptstadt leben viele kluge Menschen, die in den vergangenen Jahren ihre Ideen in die Tat umgesetzt haben. Sie sind Erfinder. Menschen, die einen Schritt weiter gehen, die in ihren Kellern nach langem Tüfteln aus ihrer Vorstellungskraft eine Lösung für ein Problem entwerfen. Allein für Schwerin zählt das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite