Schwerin : Eisenbahner zeigen Schätze

svz+ Logo
Die Geschichte der Mitropa wird mit vielen Beispielen in einem eigenen Museumsareal dargestellt.

Museum am Hauptbahnhof hat Ausstellung erweitert

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
29. Juni 2020, 18:06 Uhr

Eisenbahn zum Anfassen – das gibt es jetzt nach der Corona-Krise wieder im Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technikmuseum im alten Bahnbetriebswerk hinter dem Hauptbahnhof. Dort wurden Objekte der Deutsc...

ebEsaninh zmu ennsfsaA – ads gtbi es etztj nhac erd Cs-eonKirora eirwed mi Menkuhecbneclgsri ebEsi-nahn dnu mkmuihnueesTc mi enlat enBebsrtwkbhriea hnteir dem bhpahf.uatoHn oDrt uwrdne beOtekj red uteDhscne hsbhenaicR baeut,reetafgi weta .nUmoreifn reD sArsubeuethnlclegis ruz Mraotp,i edm tRtanruaes fau eä,Rndr knneot vveägslintroldt wnr,dee eviel Obkteej in nteiVirn enduwr arrntiaer.g Von seTsna dun rleenTl isb uz edn Grneket,nä laesl nank eihr bechtatret nw.edre iDe cneasÜrbguhr üfr Brueeshc am oeWhendnec war erba ein n-aWBagnhe dre euweFrerh tim uaerrngseheaf rirteeel.Dh sDa ütcSk ettsh in erd alHle .abnneen rNätesch ufstgfgannÖ ist rde .25 Juil nvo 10 ibs 17 .Uhr

zur Startseite